Startseite

Es ist niemals zu spät, aber immer höchste Zeit!

Alfred Adler (1870-1937), Begründer der Individualpsychologie

 

Irgendwie unzufrieden mit der jetzigen Situation? Zeit für eine Veränderung?  Noch einmal etwas Neues wagen?

Entdecken Sie Ihr verstecktes Potential. Finden Sie heraus, was Ihnen wirklich Freude macht. Formulieren Sie realistische Ziele für Veränderungen und erarbeiten Sie einen konkreten Umsetzungsplan.

Ich unterstütze Sie dabei.

Felix Moser

Angebot

Privatpersonen

Standortbestimmung, Laufbahncoaching, Lebensberatung. Coaching für Führungskräfte.

Begleitung über einen gewissen Zeitraum, z.B. bei der Übernahme einer neuen Stelle oder Funktion.

Firmen

Standortbestimmung, Potentialerkennung, Personalentwicklung, Laufbahncoaching.

Begleitung von Führungskräften, Beratung, Mentoring.

Teamcoaching, Mediation, Konfliktbewältigung.

Philosophie

Mein Coachingansatz basiert auf der Individualpsychologie von Alfred Adler, Arzt, Kinderpsychologe und Psychiater in Wien (1870-1937).

Zuhören, Fragen, Verstehen

Coaching im Sinne der Individualpsychologie setzt den Fokus auf das Zuhören und Fragen mit dem Ziel, in das Gegenüber hineinzuhören und sein Verhalten und seine Denkmuster zu verstehen.

Zielgerichtet und lösungsorientiert

Mein Coaching ist zielgerichtet und lösungsorientiert. Der Kunde wird befähigt, mit seinen eigenen Ressourcen einen förderlichen und nützlichen Schritt in seiner Entwicklung zu machen.

Mut tut gut!

Mein Coaching macht Mut. Es zeigt die Stärken auf, die jeder Mensch hat, denen er sich aber oft gar nicht bewusst ist, und nicht die Schwächen, die ihn entmutigen. Seine Stärken zu erkennen macht Mut. Diese Stärken zu nutzen ist das Geheimnis jeder erfolgreichen Veränderung.

Empathisches Coaching

Gelungenes Coaching braucht Empathie.

Empathie bezeichnet die Fähigkeit und Bereitschaft, Empfindungen, Gedanken, Emotionen, Motive und Persönlichkeitsmerkmale einer anderen Person zu erkennen und zu verstehen (Wikipedia).

Über mich

Mein Name ist Felix Moser.

Ich habe an der ETH studiert und lange in der Industrie gerbeitet.

Dabei waren mir Menschen immer wichtiger als Sachaufgaben.

Deshalb habe ich entschieden, mich beruflich ganz neu zu orientieren und mich als Coach zu betätigen.

Ich schöpfe aus meiner sehr langen Führungserfahrung in verschiedenen Bereichen eines grossen Industrieunternehmens. Viele Selbsterfahrungs- und Führungstrainings haben mich dabei unterstützt.

Meine Coachingausbildung habe ich bei CoachingPlus GmbH absolviert.

Ich bin glücklich verheiratet und Vater von vier Kindern zwischen 16 und 29 Jahren.

Anfrage